Projektart: Bücher

Mascha Vassena: Das Mitternachtsversprechen

Das Mitternachtsversprechen


»Um mich selbst habe ich keine Angst – zumindest nicht direkt. Nur um die Menschen, die mir nahestehen.« Turin 1948. Die drei Schwestern Teresa, Lidia und Aurora haben das im Krieg zerstörte »Caffè Molinari« ihrer Eltern wieder aufgebaut und führen es dank des geheimen Familienrezepts für Giandujapralinen zu neuem Glanz. Doch als die Journalistin Vera

Mascha vassena: Das verschlossene Zimmer

Das verschlossene Zimmer


Die Sehnsucht nach einer richtigen Familie führt Lena in ein Gespinst aus Lügen, aus dem sie nur entkommen kann, wenn sie den Schlüssel zu ihren verschütteten Erinnerungen findet. Trotz ihrer Brückenphobie reist Lena nach Venedig, um die Familie ihrer Mutter kennenzulernen. Doch im labyrinthischen Palazzo der Orlandis kommt es zu unheimlichen Vorfällen: Weshalb kennt sie sich im

Mascha Vassena: Das Schattenhaus

Das Schattenhaus


Ein Roman über Mütter und Töchter, die Macht der Vergangenheit und die zerstörerische Kraft besessener Liebe. Ein verschlafenes Bergdorf im Tessin: Anna ist nach Vignano gekommen, um die alte Villa zu verkaufen, die sie von ihrer Mutter geerbt hat. Doch bei ihrer Ankunft stellt sie überrascht fest, dass in dem Haus eine ältere Dame lebt,

Mascha Vassena: Die Prophezeiung der Seraphim

Die Prophezeiung der Seraphim


Julie Lagarde hielt sich immer für ein ganz normales Mädchen – abgesehen davon, dass sie mit ihrer Katze sprechen kann. Doch an ihrem 15. Geburtstag erfährt sie, dass sie über weit mächtigere Kräfte gebietet – Kräfte, die den Seraphim, jenen uralten Wesen, denen die Flügel geraubt wurden, gefährlich werden können. Bald befindet sich Julie auf